Kids Gongfu

An unserem Kinder- und Jugendtraining nehmen Mädchen und Knaben im Alter zwischen 4 und 16 Jahren teil. In diesem Training wird vor allem auf den ausgeprägten Bewegungsdrang von Kinder und Jugendlichen eingegangen.

Mit möglichst vielfältigen spielerischen übungen aus den koordinativen Bereichen Gleichgewicht, Bewegungsdifferenzierung, Reaktion und Raumorientierung sowie aus den konditionellen Bereichen Beweglichkeit und Schnelligkeit, versuchen wir den Kindern ein möglichst vielfältiges, auf das spätere Gongfu Training ausgerichtetes, Bewegungsrepertoir beizubringen.

Die erzieherische Dimension hat in unserem Unterricht ebenfalls eine wesentliche Bedeutung. So sollen die Kinder neben den sportlichen Inhalten, die in einer Gongfu Schule typischen, auf gegenseitige Achtung und Respekt beruhenden, Verhaltensweisen erfahren und erleben dürfen.

Im Kindertraining werden Kung Fu Techniken ausschliesslich in abstrakte Bewegungsabfolgen (Formen) und in kontrollierten Umsetzungen am Partner geübt.